spenden / donations / crowdfounding

PEACE DANCE Festival 2020

english below…


Spende und sicher dir jetzt dein Dabeisein beim Peace Dance Festival.

Aktuell können wir 150 Gästen das Dabeisein beim Peace Dance Festival ermöglichen. Durch die eingeschränkte Gästezahl, sind wir nun auf etwas mehr Spendenbereitschaft bei jedem Einzelnen angewiesen, um die Kosten des Festivals begleichen zu können. Diese werden nur durch eure Spenden getätigt. (keine weiteren Einnahmequellen)

Ab sofort möchten wir den ersten 100 Interessenten (pro FestivalTag) ermöglichen beim Peace Dance Festival sicher dabei zu sein…. ( Solange hier nix anderes steht sind noch Plätze vorhanden.)
Weitere 50 Plätze (pro Festivaltag) werden dann vor Ort vergeben…. Wenn jemand dann das Gelände endgültig am Tag verlässt, also nicht wiederkommen will, kann jeweils eine weitere Person aufs Gelände kommen…

Am Liebsten ist es uns, wenn ihr da ganze Wochenende vorbeikommt…wir Zeit haben, uns wieder zu treffen, Zeit miteinander zu verbringen, zu reden, zu lachen und natürlich vor allem schöner Musik zu lauschen und sich auch ab und an dazu zu bewegen…

Wir haben uns entschieden, außer den schon vergebenen Wochenendtickets keine weiteren anzubieten. Schön ist es, wenn ihr das ganze Wochenende kommen wollt, wenn ihr dann eben einfach trotzdem alle drei Tage bucht….
Der Grund ist, dass wir verhindern wollen, dass sich Wochenendtickets gesichert werden, manche Menschen dann aber nicht an allen Tagen kommen, wir diese Plätze freihalten müssen…und andere nicht reinkönnen….

Wir möchten denen von Euch, die jetzt schon das Festival, vor allem natürlich die Künstler unterstützen wollen danken!
Spendet, helft den Künstlern, dass sie weiterhin von ihrer „Berufung“ leben, oder in anderen Fällen zumindest vernünftig künstlerisch agieren können….

Ihr könnt auch spenden, unterstützen, wenn ihr gar nicht zum Peace Dance Festival kommen wollt, aber trotzdem unterstützen wollt…

Ihr  könnt Euch aber auch jetzt schon einen Platz beim Festival sichern wenn ihr mindestens für Freitag und Sonnabend jeweils 10 Euro und für Sonntag 8 Euro spendet.  (Diese Beträge könnten vor Ort am Festivalwochenende höher oder niedriger sein)
Wenn es euch aber mehr wert ist, ihr mehr spendet, können wir vielleicht das Programm noch vergrössern oder für den Samstag noch eine schöne Überraschung finanzieren….

Für Kinder muss leider auch gezahlt werden / Supportticket – Unterstütze, wenn du kannst ein Kind…
Leider können wir nicht wie geplant, Kinder kostenlos aufs Gelände lassen (abgesehen von Babys). So sehr alle Kinder willkommen sind, muss uns allen bewusst ein, dass es eben die Beschränkung bei der Anzahl der Gäste gibt und Kinder eben auch zählen. Und nur wenn alle Gäste zahlen, kann es uns möglich werden die Kosten zu bezahlen….

Auch wenn es ein Risiko ist fürs Festival haben wir nun entschieden, dass der Mindestspendenbetrag bei Kindern…etwas preiswerter sein wird, als bei Erwachsenen 7 Euro jeweils für Freitag und Samstag und für Sonntag 6 Euro…

Wir schlagen weiterhin hier ein Support-Ticket, ein Hilfsticket vor. Vielleicht gibt es ja unter Euch Menschen, die etwas mehr Geld haben und bsw. alleinerziehende Mütter oder Väter unterstützen wollen, bzw. alle Eltern, die vielleicht nicht soviel Geld haben… Wenn ihr also für ein Kind von anderen mitzahlen wollt, dann erwähnt das per Mail… Ihr Eltern, wenn ihr denkt, dass ihr die Hilfe benötigt, schreibt mir das… vielleicht klappt es mit Hilfe für Euch…

Wenn du dabei sein magst, und dir jetzt dein Dabeisein sichern willst
… schreibe eine Mail an theleipzigtribeofpeace@posteo.de
an welchen Tagen du kommen willst, wieviel du pro Tag Spenden willst (oder insgesamt) und auch wenn du ein Kinder Supportticket kaufen willst oder benötigst. Dann bekommt du die Kontodaten zum Überweisen. Die stehen nicht hier weil es nur begrenzte Anzahl von Plätzen gibt, paypal ist auch nicht schön weil es soviele Daten sammelt … dann lieber oldschool..

Noch ein Hinweis an Entscheidungsunfreudige… Stand jetzt ist der Platz auf dem Gelände beschränkter als sonst.. entscheide dich jetzt oder habe Glück am Festivalwochenende dass du einen Platz ergattern kannst… Spekuliere nicht darauf, dass du ja jemanden kennst, der dich im Zweifel noch reinlässt… Hui, wisst ihr wie viele Spekulanten es unter uns gibt… – Das wird diesmal wohl nicht klappen…

Wir möchten ein preiswertes Festivalwochenende ermöglichen. Wir erbeten eure Verantwortung und euer Bewusstsein, das Kultur nicht umsonst sein kann… dass die Arbeit der Organisation, und vor allem der Künstler fair bezahlt werden kann …

Wir wollen niemanden ausschliessen, der wirklich wenig Geld hat.  Wenn dies so ist, meldet Euch bei uns ob ihr uns als Helfer unterstützen könnt.

Überlegt bitte  beim Spenden, wieviel Geld ihr für andere Dinge, einzelne Konzerte, für ne Massage, für ein Festival, für ein Getränk, für den Kinobesuch, für Tabak?, für… ausgebt…. ihr in den letzten Wochen zwangsweise nicht für Kultur ausgegeben habt, das die Künstlter aktuell kaum Auftritte, Verdienstmöglichkeiten haben und natürlich auch die Organisation, das Drumherum Kosten verursacht. Wie findet ihr Fairtrade Produkte? Unterstützenswert? Ja, wir auch! Das Musik machen ist für Künstler Berufung und oft auch Beruf. Überlegt Euch bitte im Vergleich auch mal, ob Ihr bei Eurem Beruf gern umsonst oder für weniger Geld arbeiten würdet… Also unterstützen wir fair die Musiker und die Kultur…

Wir vertrauen uns allen, dass es ein wunderbares Festival durch uns alle wird… habt Dank dafür! Juchhuuuu !!

________________________________________-

Donate and secure your participation in the Peace Dance Festival now.

Currently we are able to offer 150 guests the opportunity to participate in the Peace Dance Festival. Due to the limited number of guests, we are now dependent on a little more willingness to donate from each individual to cover the costs of the festival. These will only be made by your donations. (no further sources of income)
From now on we would like to make it possible for the first 100 interested people (per festival day) to safely participate at the Peace Dance Festival
Another 50 places (per festival day) will be allocated on site… If someone leaves the festival area on the day of the festival, i.e. does not want to come back, another person can come to the festival area…

We would like it best if you would come there for the whole weekend… we have time to meet again, spend time together, talk, laugh and of course most of all listen to beautiful music and also to be moved to it from time to time…

We have decided not to offer any more weekend tickets except the already given away ones. It’s nice if you want to come the whole weekend, if you just book all three days anyway…
The reason is that we want to prevent that weekend tickets are secured, but some people don’t come every day, we have to keep these places free…and others can’t come in…

We would like to thank those of you who already want to support the festival, especially of course the artists!
Donate, help the artists, so that they can continue to live from their „calling“, or in other cases at least be able to act reasonably artistically…

You can also donate, support, if you do not want to come to the Peace Dance Festival at all, but still want to support…

You can also secure a place at the festival if you donate at least 10 Euro for Friday and Saturday and 8 Euro for Sunday. (These amounts could be higher or lower at the festival weekend)
But if it’s worth more to you, you donate more, maybe we can enlarge the program or finance a nice surprise for Saturday

For children you have to pay as well / Supportticket – Support, if you can support a child…
Unfortunately, we can not as planned, children for free on the site (except for babies). As much as all children are welcome, we all have to be aware that there is a limit to the number of guests and children do count. And only if all guests pay, we will be able to pay the costs…

Even if it is a risk for the festival, we have now decided that the minimum donation for children…will be a bit cheaper than for adults 7 Euro for Friday and Saturday each day and 6 Euro for Sunday…

But here we suggest a support ticket, a help ticket. Maybe there are people among you who have a little more money and bsw. want to support single mothers or fathers, or all parents who may not have so much money … So if you want to pay for a child of others, then mention this by mail… You parents, if you think that you need help, write me… maybe it’ll work out with help for you…

If you want to be part of it, and you want to be part of it now…
… write a mail to theleipzigtribeofpeace@posteo.de
on which days you want to come, how much you want to donate per day (or in total) and also if you want or need to buy a child support ticket and you will get the bankdetails for the moneytransfer….

A word of caution to the undecided… As of now the space on the festival ground is more limited than usual… decide now or be lucky to get a place on the festival weekend… Don’t speculate that you know somebody who will let you in when in doubt… Do you know how many speculators there are among us… – It won’t work this time…

We want to make a cheap festival weekend possible. We ask for your responsibility and your awareness that culture can’t be for free… that the work of the organisation and especially of the artists can be paid fairly…

We don’t want to exclude anybody who has really little money. If this is the case, please contact us if you can support us as a helper.

When donating, please consider how much money you can donate for other things, for single concerts, for a massage, for a festival, for a drink, for a visit to the cinema, for tobacco? spent… you have not spent on culture in the last few weeks, because the artists currently have hardly any performances, earning possibilities and of course the organisation, which causes costs. What do you think about Fairtrade products? Worth supporting? Yes, we do too! Making music is an artist’s vocation and often a profession. Please think about whether you would like to work for free or for less money in your profession… So we support f